In Steinfortim Westen von Luxemburg an der belgischen Grenze gelegen, befindet sich in einer der bedeutendsten und abwechlungsreichsten Kultur-und Naturlandschaften von Luxemburg. Vom Naturschutzzentrums Mirador aus führt ein Erlebnisspfad: “Sentier Mirador” mit verschiedenen Stationen durch diese Landschaft,die zum größten Natura-2000-Gebiet in Luxemburgs gehört
Die Stationen dieses Naturlehrpfad:
1.Das Empfangshaus "Mirador"
2. Das Gebiet «Ennert der Berk »
3. Das Steinforter Hüttenwerk - « al Schmelz »
4.Der zweischichtige Mischwald
5  Der «Schwaarzenhaff » und sein Steinbruch
6.Der Buchenwald
7. Intensive Landwirtschaft im « Jongebesch»
8.Der ehemalige Steinbruch des « Jongebesch»
9.Extensive Landwirtschaft «op der Eel »
10.Die Eisenbahnlinie « atertlinn»
11.Clairefontaine und das Kloster
12.Die Wallburg des Kaarlsbierg
13.Die Geschichte der Grenzziehung
14.Das Renaturierungsprojekt der Eisch
15.Der Lebensraum Totholz
16.Das Stauwehr und der Stausee (Stauweiher)
17.Die Aue und der Auenwald
18.Die Steekollen
19.Die Steinforter Kläranlage
© 2015 Your Company. All Rights Reserved. Designed By JoomShaper

Please publish modules in offcanvas position.